Gutes Essen für kluge Köpfe

Wichtige Informationen

Coronavirus – wie können wir uns schützen?

Sicher haben Sie durch die Medien längst erfahren, wie Sie sich und Ihre Kinder bestmöglich vor einer Ansteckung durch das neuartige Coranoavirus (SARS-CoV-2) schützen können. Als Caterer für Kindertagesstätten und Schulen sind wir uns unserer Verantwortung auch im Hinblick auf eine Verbreitung dieses Virus bewusst und haben diverse Maßnahmen eingeleitet um sowohl uns, als auch unsere Kunden zu schützen.

Wir haben angeordnet, dass alle Mitarbeiter die sich in Krisengebieten aufgehalten haben (z.B. Urlaubsreisende) für mindestens 14 Tage in häuslicher Quarantäne verbleiben und sich gegebenenfalls zusätzlich einem Coronatest unterziehen.

Weitere Informationen

 

Über uns

Im Jahr 1982 eröffnete Joachim Porschke den ersten vegetarischen Imbiss Deutschlands auf dem Wochenmarkt. Bereits zwei Jahre später war die Geburtsstunde der heutigen Porschke Menümanufaktur.

 

Unsere Menüproduktion befindet sich in Rellingen, am Stadtrand Hamburgs. Seit mehr als 30 Jahren kochen wir täglich ein gesundes, vollwertiges und leckeres Mittagessen für Kindergärten und Schulen, bestehend aus frischen Zutaten. Das frisch gekochte Essen wird in Edelstahl-Gastronorm-Behälter abgefüllt und in gut isolierten Thermobehältern abgepackt. Die Auslieferung des Essens erfolgt mit einer standzeitenoptimierten Tourenplanung mit eigenen, kleinen Transportfahrzeugen, so dass wir mit unseren Standzeiten weit unter der empfohlenen Standzeit von drei Stunden liegen. Seit Sommer 2016 kochen wir ergänzend zu unserem Angebot in einigen unserer Schulküchen frisch vor Ort. Da wir ausschließlich für Kindergärten und Schulen Essen zubereiten, versteht sich eine kindgerechte Zubereitung von selbst. Bei der Speiseplanung werden der „DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung“ sowie der „DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder“ zugrunde gelegt. Diese Qualitätsstandards beinhalten neben Nährstoffempfehlungen auch Aspekte der Nachhaltigkeit und Hygieneanforderungen (HACCP). Seit Februar 2014 sind wir DGE (DGE=Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.) zertifiziert. Die Speiseplanung liegt in den Händen und der Verantwortung unserer Oecotrophologinnen.

Bei der Auswahl der Rohstoffe setzten wir bevorzugt regionale und saisonale Produkte ein. Wir verzichten auf Schweinefleisch, Instantpulver sowie künstliche Aromen, Farbstoffe und Geschmacksverstärker. In unserer Küche wird fast alles selbstgemacht – Fertigprodukte kommen nur vereinzelt auf den Plan. Bei unserem Angebot legen wir viel Wert auf Vollwertig- und Vielseitigkeit. Bei der Speiseplangestaltung arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen und stellen uns gerne auf die Wünsche der Tischgäste ein.

Portfolio

kinderkueche-logo

efk-logo

cantina-logo